Pressestimmen | Segelreisen | Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz
Segeln Lernen/ Segelschein im Wochenend-Kurzurlaub an der Ostsee

 

.

"ich will so gern das Meer sehn ..."
Segeln lernen: leichter gemacht, als gedacht.

Vom Wind treiben lassen ...

Vom Wasser tragen lassen ...

Den Alltag vergessen, die Natur genießen ...

Segeln Sie Ihre Träume!

So macht Segeln lernen Spass

Unser Sportbootführerschein Kurs /Segel besteht aus zwei
Wochenenden Praxis an der Ostsee und drei Abenden
Theorie-Unterricht in Hamburg plus Zugang zu einem hilfreichen
Online-Kurs um die Dinge zu lernen, die Sie eh zu Hause
pauken müssen.
Ein Praxiswochenende umfasst immer mindestens 12 Segelstunden.
Dank eines gut durchdachten, erprobten didaktischen Konzepts erleben Sie schnell Erfolge.
Wir sind VDWS (Verband Deutscher Wassersportschulen) Schule und arbeiten nach dessen Richtlinien.

 

 

Sportbootführerschein Binnen unter Segel/Praxis Jolle/Dingi
an zwei Wochenenden

580,- €
Kursgebühr

+ zwei Wochenenden Segeln an der Ostsee zuzügl. Übernachtung
+ drei Abende Theorie in der Segelschule in Hamburg

+ sehr hilfreicher Online Kurs für die Themen, die Sie eh zu Hause lernen müssen
= reif für die Prüfung zu Ihrem ersten Segelschein (am Kursende möglich)
+ zuzüglich 29,-€ für einen Neoprenanzug - einmalig für die geamte Saison

.

Die praktische Prüfung können Sie am Ende des letzten Wochenendes an der Ostsee ablegen. Die theoretische Prüfung findet dann später in Hamburg oder irgendwo anders bei einem zuständigen Prüfungsausschuss statt.
Durch den gut gemachten online Kurs ist dies auch ein Angebot für Menschen, die nicht in Hamburg und Umgebung leben.

Auf die Praxis kommt es an

Denn: unser Theorieunterricht ist sehr hilfreich und oft erleuchtend. Hingegen bleibt es bei der alten Weisheit: Segeln lernt man vor Allem durch Segeln und nicht in einer Studierstube - mag sie auch noch so gemütlich und anregend sein.
Und wenn Ihnen der Kurs und die Umgebung und der Spirit gefallen hat, können Sie  jederzeit nach Ihrer Prüfung wieder zu uns nach Grömitz kommen, ein Boot mieten und lossegeln.

 

Die Wochenendcamps an der Ostsee schaffen eine ideale Stimmung zum Lernen. In einem Kurzurlaub oder in den Ferien am Meer die Freizeit genießen. So soll Segeln sein!

Wassersport ist gerne mal nass ...

... um diesem unstrittigen Umstand möglichst komfortabel zu begegnen, segeln wir mit Neoprenanzügen. Das Komfortable daran zeigt sich besonders am Anfang und Ende der Saison. Wenn Sie keinen eigenen Anzug haben, können Sie den an der Station in Grömitz leihen.

Und zwar einmalig für die gesamte Saison für 29,-€.

"Können die Boote eigentlich umkippen?"

Ja können sie. Tun sie aber in der Regel nicht, wenn Sie bei uns gelernt haben, wie man es vermeidet. Eine Rest - Angst vor dem unbekannten Kenterereignis kann gleichwohl bleiben.

Deshalb gehört bei unserer Ausbildung schon am ersten Wochenende das (wie alles:freiwillige) Kenter-Wieder-Aufrichten-Training dazu. Wenn Sie da aktiv mitgemacht haben, werden Sie merken, dass Sie sich noch sicherer beim Segeln fühlen.

"Und wo können wir übernachten?"

Bei Anmeldung erhalten Sie von uns eine Liste von Übernachtungsmöglichkeiten für viele Budgets. Auf Anfrage sind wir darüberhinaus bei der Suche behilflich.

 

.

Hier können Sie direkt Ihren Segelkurs buchen