Pressestimmen | Segelreisen | Schärensegeln | Kontakt | Newsletter | Impressum
Ablaufplan ISAF -zertifiziertes Sicherheitstraining
  • Das Seminar ist für zwei Tage konzipiert.
     
  • An einem von beiden Tagen gibt es zwei Gruppen von insgesamt max 12 Teilnehmer_innen.

  • An dem anderen Tag gibt es eine Gruppe von max. sechs Teilnehmer_innen.

  • Je nachdem, welchen Termin Sie buchen, beginnt Ihr Lehrgang mit Tag A oder Tag B entsprechend dem Ablaufplan weiter unten auf dieser Seite.

  • Übernachtungen sind generell an Bord möglich. Bitte teilen Sie uns mit, ob sie das Übernachtungsangebot wahrnehmen möchten.

  • Achtung:
     Zur Erlangung des ISAF Zertifikat findet ggf. für Sie am Vorabend der Anreise von 1930 bis ca 2100 Uhr ein zusätzlicher workshop statt.(Bis 2130 gibt es im nahegelegenen Hafenrestaurat warme Küche) Bitte sprechen Sie mit uns, ob das in Ihrem Falle zutrifft..

    Dabei kann es im Einzelfall Probleme mit der Übernachtung an Bord geben.
    Bitte setzen Sie sich mit uns deswegen in Verbindung.

  • Aufgrund von Wetter, Einsätze der Seenotretter o.Ä. kann der Ablauf von
    der Planung abweichen.
Ablaufplan

Zur Erlangung des ISAF-Zertifikats findet für Sie ggf. am Vorabend Ihres ersten Tages ein Workshop von 1930 Uhr bis ca.2100 Uhr statt. Bitte sprechen Sie mit uns darüber, ob das in Ihrem Falle zutrifft.

Tag A / Programm Tag für Gruppe eins oder zwei ( max 6 Personen )

Uhrzeit Programmpunkt
0900 Uhr Begrüßung neue Gruppe Im Well Sailing Schulungsraum
0920 Uhr Leckabwehr/ Handhabung MOB-Geschirr mit Puppe im Hafen /Start im Well Sailing Schulungsraum
1300 Uhr Pause
1400 Uhr Auslaufen, Anschlagen Sturmsegel
1500 Uhr MOB Retten einer Puppe auf See unter Top und Takel oder unter Sturmsegel/MOB Retten von Menschen vor Anker oder ggf. treibend/ggf MOB-Manöver vorführen
1800 Uhr Abschlussbesprechung im Hafen
1900 Uhr ggf. für ISAF-Zertifikat: Prüfung einer Gruppe
1930 Uhr ggf. ISAF-Zertfikat-Workshop für beide Gruppen bis ca 2100 Uhr

Tag B / Programm gemeinsamer Tag von zwei Gruppen (max 12 Personen)

Uhrzeit Programmpunkt
0900 Uhr Begrüßung der neuen Gruppe im Well Sailing Schulungsraum
0920 Uhr Unterkühlung im Well Sailing Schulungsraum
1030 Uhr Feuerlöschübungen und Handhabung von Seenotsignalen
1200 Uhr Rettungswesten - Funktionsprinzip, Handhabung, Pflege und Wartung
1300 Uhr Pause
1400 Uhr Im Schulungsraum:Funktionsprinzip Rettungsinsel/Organisation der Evakuierung/Funkverkehr
1445 bis1500 Fussweg zur Yacht, Umziehen
1500 Uhr Auslaufen/Einteilung der Gruppen zur Evakuierung/ Funkverkehr
1530 Zu Wasser lassen der Rettungsinsel/Evakuierung/Treiben lassen/Weiße Fallschirmsignalraketen abschießen/Funkverkehr/ Retten durch die Seenotretter (wenn verfügbar)
1630 Aufrichten einer gekenterten Insel/ Benutzung der Insel als Plattform zum Retten eines MOB
1730 Uhr Abschlussbesprechung im Hafen
danach Für ISAF Zertifikat: ggf. Prüfung
ca 1900 Schluss

 

 

.