Pressestimmen | Segelreisen | Kontakt | Newsletter | Impressum

ISAF world sailing Sicherheitstraining "Überleben auf See"

Auch für Regatten während der Norseewoche.
Unser ISAF world sailing-zertifiziertes Skipper-Sicherheitstraining auf der Ostsee ist ein "Muss" für alle Segler_innen und Motorbootfahrer_innen!

Direkt an Bord einer Yacht - Direkt auf See - Alles in Praxis
Termine und Buchungsmöglichkeiten hier auf der Seite.

  • Evakuierung des Bootes und geordneter Rückzu in die Rettungsinsel
  • Leckabwehr auf unserer Meri Crash - Der Wassereinbruch ist echt!
  • Rettung über Bord gegangener Personen auf See
  • Brandbekämpfung auf Sportbooten

Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es!      Bei uns wird Sicherheit in der Praxis auf See trainiert!

ISAF world sailing Sicherheitstraining in Neustadt. Direkt an Bord. Direkt auf See


475,- €

Brand- und Leckabwehr, Mensch über Bord, Rettungsinseleinsatz, Seenotsignale
auch mit Hafenmanövertraining und Spinnaker Kurs möglich

    » Programm und Ablauf     » Der Film zum Training

Im Anschluss bekommen Sie eine Teilnahmebescheinigung bzw. ein ISAF World Sailing Zertifikat für Hochseeregatten

Jetzt Neu: wir setzen jetzt auch das innovative Pelikan System ein

Logisch:
Wir sind das erste vom Hersteller GRM Safety Systems zertifizierte Pelikan Trainingscenter!

Klicken Sie auf das Zertifikat, um das Bild zu vergrößern.

Wir bieten in unserem Skipper-Sicherheitsraining " Direkt an Bord - Direkt auf See"

ein intensives Lernerlebnis durch überschaubare Gruppengrößen von max. 12 Personen

  • Leckabwehrtraining auf unserer eigens dafür präparierten "Meri Crash" in Neustadt
    Hier können wir Lecks nicht nur simulieren, sondern kontrolliert stattfinden lassen!
    » Das Leckabwehrtraining können Sie auch separat absolvieren

  • Praktischer Einsatz der Rettungsinsel
    Wir trainieren die Evakuierung und den geordneten Rückzug in die Rettungsinsel
    sowie die Koordinierung mit der Seenotrettung live auf der Ostsee

  • Praktische Feuerbekämpfung
    Brandabwehr auf Sportbooten in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr

  • Rettung über Bord gefallener Personen und die Rückkehr an Bord
    mit "echten Menschen" vor Anker
    und mit realistischen Puppen in Fahrt

  • Gefahren der Unterkühlung
    und die richtige Rettung und medizinische Behandlung unterkühlter Personen

  • Handhabung pyrotechnischer Seenotsignale
    Abschießen von Übungsmunition und Handhabung von Handfackeln

  • Auch mit Hafenmanövertraining kombinierbar
    passend für Ostsee, Nordsee und Mittelmeer
  • Brandabwehr üben wir in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr
  • Einsatz der Rettungsinsel und Koordination der Bergung mit der Seenotrettung
  • Hafenmanöver als Option zum Sicherheitstraining an der Ostsee

Ein Schiffssicherheitstraining gehört in der beruflichlichen Seefahrt zum Pflichtprogramm.
Teilweise ist auch auf Traditionsschiffen und einigen gewerblich genutzten Sportbooten oder für die Teilnahme an Regatten ein ISAF world sailing Zertifikat vorgeschrieben.

 

Auch beim privaten Segeln oder Motorbootfahren ist unser Skippertraining "Sicherheit auf See" ein Muss. Denn wir trainieren Situationen, die keinen Unterschied zwischen Freizeit und Beruf machen!

 

» Zur Übersicht unserer Skippertrainings

 

 

Hier können Sie Ihr Training direkt buchen

Manche Termine können Sie kombinieren:

  • Sicherheitstraining plus Hafenmanöver (Si/Ha)

oder

  • Sicherheitstraining plus Hafenmanöver plus Spi Training(SI/Ha/Spi)

Wenn Sie jeweils zwei Einzelbuchungen tätigen, bekommen Sie von uns Rechnungen über Kombinationspreise wie folgt:

  • Si/Ha: 720,- € statt 785,- €
  • Si/Ha/Spi: 810,- € statt 870,- €

 

 

Axt und Möhre

Die Ingredenzien erfolgreicher Leckabwehr

 

 

 

.